Soziale und ökologische Verantwortung

MAs 35 ans dhistoire 1

In den 30 Jahren unseres Bestehens sind wir zu der Überzeugung gelangt, dass technische Innovation und Umweltfreundlichkeit in hohem Maße miteinander vereinbar sind. Bei MA’s berücksichtigen wir den gesamten Lebenszyklus der Produkte, von der Gewinnung der Rohstoffe bis zur Entsorgung nach Gebrauch.

Unsere Maßnahmen zur Verringerung der Auswirkungen unserer Tätigkeit auf die Umwelt :

  • Produktionsstätte in einer HQE-Zone (Haute Qualité Environnementale) in Valence, Drôme (26) mit Luft- und Wasseraufbereitungssystemen.
  • Schaffung von Hilfsmitteln, die die Materialstärke reduzieren (bis zu 15-mal): Verringerung der Transportwege und der Treibhausgasemissionen.
  • Kein Entfernen der alten Unterlage: Abfallreduzierung.
  • Bevorzugte wässrige Produkte: Reduzierung von Lösemittelemissionen in die Atmosphäre.
  • Produkte mit der Klassifizierung A+ hinsichtlich der “Emissionen in die Innenraumluft”.
  • VOC-Richtlinie 2007-2010 für Farben und Entwicklung von mineralischen Farben.
  • Verantwortungsvolle Forschung und Entwicklung.
RSE 1